Interview mit FLiP-Kuratorin Nina

Im FLiP – dem Erste Financial Life Park – können Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsende spielerisch und interaktiv ihre Finanzkompetenz stärken! Wie das funktioniert, wie man sich anmeldet, was alles hinter dem FLiP steckt und vieles, vieles mehr verrät die Kuratorin, Nina von Gayl, in diesem kurzen Interview!

Schaut selbst rein und lernt Nina sowie das FLiP besser kennen.

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite des Erste Financial Life Park: www.finanicallifepark.at

Share
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.