Christian Schett: Wie mir der Flipped Classroom half, Zeit zum Unterrichten zu haben

Als Deutschlehrer an einer Polytechnischen Schule hat man gleich mit mehreren Problemen zu kämpfen. Man hat die Schüler/innen nur ein Schuljahr, das Einzugsgebiet besteht in meinem Fall aus 16 unterschiedlichen Gemeinden und das Grundwissen, das die Schüler/innen mitbringen, könnte unterschiedlicher nicht sein.

Continue reading

Bildung 4.0 – das Klassenzimmer flippt!

bildung4.0Am 31.5. lud Connected Kids Projektleiter Dr. Paul Kral zu einem ganz besonderen Event in das T-Mobile Center ein. Einen Abend lang standen Schülerinnen und Schüler sowie die engagierten Lehrerinnen und Lehrer, die das Konzept Flipped Classroom bereits erfolgreich einsetzen, im Mittelpunkt einer Bildungsveranstaltung. Stefan und Joe waren in unterschiedlichen Rollen mit dabei…

Continue reading

Die „flippige“ Community wächst und gedeiht…

Es ist soweit: Ein Kollege aus dem HTL-Bereich hat seine Leidenschaft für den umgedrehten Unterricht entdeckt! Wir lassen ihn zu Wort kommen und zeigen euch sein erstes Lernvideo. 
Beitrag von Joe Buchner und Werner Bisich

 

Eigentlich war es ein Zufall, dass Werner und ich uns kennenlernen durften. Ein Kollege an seiner Schule war verhindert und konnte nicht an der internationalen Konferenz SCHOLA 2015 teilnehmen. Werner sprang für ihn ein und nach meinem Vortrag über „The Inverted Classroom Model in Technology and Engineering Education: Teaching „real-world“ Skills to solve „real-world“ Problems“ war die Leidenschaft in ihm geweckt. Stundenlang unterhielten wir uns über das Konzept und seine Möglichkeiten für den HTL-Bereich.

Mit voller Rückendeckung durch die Schulleitung arbeiten wir nun seit Anfang Jänner intensiv zusammen, produzieren Videos und diskutieren Entwicklungsmöglichkeiten für Flipped Classroom.

Wer er ist und was ihn ausmacht? Hier gibt’s die Infos:

Continue reading

We are unstoppable!

Oder: Flipped Classroom gewinnt an medialer, öffentlicher und fachlicher Breite.

Beitrag von Stefan Schmid

„Flipped learning might seem like just the latest fad, detined to go away when something else captures the attention oft he educational community, but we believe theat flipped learning has staying power because it is transformative change. It is spreading virally across the globe as more and more educators adopt this model.“ (Bergmann, Sams: Flipped Learning, 2014, pos. 319)

Tatsächlich scheint es, dass Flipped Classroom bzw. Flipped Learning schön langsam auch im deutschsprachigen Raum an Bekanntheit gewinnt. Die Begeisterung – und damit einhergehend auch die Hoffnung durch und mit Flipped Classroom/Learning eine Praxisentwicklung anzustoßen und weiterzuentwickeln – ist sehr groß.

Im Beitrag von BildungsTV zeigt beispielsweise JOE wunderbar die Möglichkeiten und die Power dieses Ansatzes:

Mediale Verbreitung:
Aber nicht nur in Fachmedien, auch in anderen der breiten Öffentlichkeit zugängigen Medien – online wie Printmedien – wird davon (meist mit großer Euphorie) berichtet. Es ist derzeit schwierig hier den Überblick zu behalten. Unser Kollege Sebastian Schmid vom Netzwerk umgedrehterunterricht.de hat daher die letzten deuschsprachigen Artikel zusammenfasst:

http://www.pearltrees.com/umgedrehterunterricht

Auch der Beitrag im ZIB-Magazin am 27. Jänner 2016 hat gezeigt, dass FC kein unbekanntes Phänomen mehr ist.

Fortbildungen für österreichische Lehrkräfte:

Toll erscheint, dass die Möglichkeiten sich als Lehrperson fortzubilden und sich mit dem Konzept zu beschäftigen immer mehr werden. Nachfolgende Auflistung zeigt hierbei einen (für Österreich) kleinen Ausschnitt:

 

Kennt ihr noch weitere Möglichkeiten der Fortbildung für österreichische Lehrkräfte zu dem Thema? Bitte Beitrag posten und antworten.

Alle diese Bemühungen und Fortbildungen werden dazu beitragen, dass Flipped Classroom und Flipped Learning angelehnt an Bergmann und Sams „is spreading virally across the country“. BESTIMMT!

Oder wie unsere ESC-Siegerin 2014, Conchita Wurst sagte:

We are unstoppable!

Meine (aus-)geflippte Entwicklung.

Vorbereitung auf die #icmbeyond16 – die Flipped-Classroom-Konferenz

Schon am 23. und 24. Februar findet die (DIE) deutschsprachige Flipped-Classroom-Konferenz #icmbeyond16 an der Fachhochschule St. Pölten statt.
Beitrag von Stefan Schmid

home-839119_1920#icmbeyond16 – einfach alles auf den Kopf stellen;)

Das Programm spricht für sich:

http://skill.fhstp.ac.at/konferenz-icmbeyond16/details-zum-programm-ueberblick/#oben

Auch Joe und ich werden jeder einen Beitrag mit einem Workshop am ersten Tag leisten! Hier die Übersicht der Keynotes und Workshops des ersten Tages:
http://skill.fhstp.ac.at/konferenz-icmbeyond16/details-programm-23-2-keynote-workshop/

In Vorbereitung auf meinen Beitrag zum Thema Vom Flipped Classroom zum Flipped Learning (15:45-16:30, kl. Festsaal) habe ich meine persönliche „Flip-Entwicklung“ angesehen und bemerkt, dass sich hier einiges in den letzten Jahren getan hat.

Continue reading

Flipped Classroom hat mein Leben verändert …

Naja, zumindest hat dieses Konzept mehr ver-, ge- und umgedreht – also ge-flipped – als nur die Input- und Übungsphase.

Schon seit drei Jahren – angestoßen und motiviert durch Christians Spannagels Vortrag bei der eLC-Tagung in Steyr[1] – setze ich Videos im Sinne des Flipped Classroom bzw. Learning Konzeptes ein. Begonnen habe ich mit dem klassischen Konzept des Flipped Classrooms: Vorbereitung mit Videos zuhause, üben und vertiefen in der Schule. Der Fokus lag vor allem in der Produktion von passenden Lernvideos.

CC0 geralt: https://pixabay.com/de/lernen-hinweis-hinweisschild-897410/

CC0 geralt: https://pixabay.com/de/lernen-hinweis-hinweisschild-897410/

Die Rückmeldungen der Lernenden und auch meine subjektive Wahrnehmung nach dem ersten Schuljahr kontinuierlichen Flippens waren in Summe sehr positiv. Mit dem Ziel die gelingenden Momente beizubehalten und anstatt der Videos das Lernen ins Zentrum zu stellen, versuchte ich vom Flipped Classroom zu Flipped Learning überzugehen: Continue reading

Herzlich Willkommen zu Flipped Classroom Austria!

Wir stellen mit Ihnen den Unterricht auf den Kopf!

Wir, das sind Mag.(FH) Stefan Schmid und Mag. Josef Buchner, möchten Ihnen zeigen, was es mit dem Konzept des Flipped Classroom auf sich hat.
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir so den klassischen Unterricht revolutionieren!

Auf unserem BLOG finden Sie Beiträge zu Erfahrungen aus der Praxis, Erkenntnisse aus Forschung & Wissenschaft, Tools, Tipps und Tricks sowie Veranstaltungsempfehlungen.
Besuchen Sie auch unsere Facebookseite. Wenn Ihnen gefällt was wir machen, freuen wir uns über ein LIKE 😉

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Nachrichten und Fragen,
Liebe Grüße
Stefan Schmid und Joe Buchner

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.