Ein flippiges Schuljahr startet!

3.9.2018 SCHULSTART  – zumindest im Nordosten Österreichs! Wir nehmen das gleich zum Anlass um unseren Flipped-Classroom-Blog aus dem Winterschlaf (im Sommer;)) zu wecken und euch Stück weit bei der Konzeption und Umsetzung eures Flipped Classroom bzw. -Learning-Unterrichts zu unterstützen … oder euch zumindest dafür zu motivieren;)

schultute-3466185_640, CC0 by https://pixabay.com/de/schultüte-schülerin-tafel-3466185/

schultute-3466185_640, CC0 by https://pixabay.com/de/schultüte-schülerin-tafel-3466185/

 

Hier einige Tipps, Ideen und Gedanken für ein flippiges Schuljahr!

Flipped Classroom und Flipped Learning. Was ist das genau?

Du hast zwar schon oft die Wörter Flipped Classroom oder Flipped Learning gehört bzw. gelesen, bist dir aber nicht ganz sicher, was es damit auf sich hat!?

Hier findest du schnelle und ausgewählte Infos dazu:

 

Dein flippiger Start?

Flipped Classroom bzw. Flipped Learning hat sehr viele Facetten und bietet auch sehr, sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten den Unterricht zu gestalten bzw. zu bereichern. Für viele ist der Start jedoch sehr herausfordernd, es drängen sich einige Fragen wie z. B. woher bekomme ich die Lernvideos, wie konzipiere ich meine Stunden, wie kontrolliere ich, ob die Lernenden die Videos schauen, … auf.

Unserer Meinung nach muss jede/r selbst sein ganz persönlichen Flipped-Classroom-Workflow finden und diesen an das eigene Setting – SchülerInnen, Schule, Unterrichtsfach, Ausstattung, eigene Kompetenzen, Hausordnung, … – anpassen, denn …

„… there is no single strategy that works in every classroom, for every teacher  and for each student.”  (Bergmann J., Sams A. 2014: Flipped Learning, pos 210)

 

Folgende Tipps helfen hoffentlich bei den ersten Schritten:

  • Flipraster: Hier findest du auf der ersten Seite einen Analyse- und Planungsraster für deinen eigenen Flipped Classroom-Workflow. Die Leitfragen sollen dich bei der eigenen Konzeption unterstützen. Auf Seite 2 findet sich ein Flipped-Learning-Plan, der das Grundgerüst bei der Planung einer Flipped-Classroom-Sequenz darstellt:
    bit.ly/flipraster
  • Didaktik Plus des aws: Flipped Classroom – Neue Medien für den Unterricht
    Dieses ca. 20 Seiten umfassende und kostenlose PDF unterstützt bei den ersten Schritten und stellt einige (vor allem kostenlose) Tools zur Erstellung, Bearbeitung und Bereitstellung von Lernvideos und co. dar.
    https://aws.ibw.at/angebote/didaktikplus/
  • Linksammlung: Auch auf unserer Seite findest du eine spannende Linksammlung zu Seiten von anderen FlipperInnen, zu Tools und weiterführenden Infos – enjoy;)
    http://www.flipped-classroom-austria.at/linksammlung/

 

Mehr erfahren, mehr lernen!?

Das reicht dir alles noch nicht, du möchtest dich noch mehr und noch intensiver mit Flipped Classroom und Flipped Learning beschäftigen!?

Wir können dir hier folgende Tipps geben:

  • Die Virtuelle PH bietet auch heuer wieder Kooperative Onlineseminare zu Flipped Classroom (und verwandte Themen;)). Die Anmeldung (für österreichische Lehrkräfte, PH-Lehrende und Lehramtstudierende) ist bereits möglich!
    https://www.virtuelle-ph.at/online-seminare/aktuelles-seminarprogramm/
  • Spannende Impulse und Vernetzungsmöglichkeiten bereiten auch einige Tagungen und Konferenzen auf, z. B.
    eLearning Experts Conference in Eisenstadt, 10. und 11.10.2018
    eEducaton Didaktik Fachtagung in Graz, 15. und 16.11.2018
    Bildungsbrunch der Bildungspunks in Wien, 15.9.2018
    u. v. v. mehr
  • Buch kommt bald! Wir freuen uns auch schon, dass es bald ein tolles Buch mit dem Titel „Flipped Classroom Austria, Vol. 1 – Best Practice aus Österreich/Sek. I und Sek. II“ geben wird. Wir konnten viele namhafte ExpertInnen aus Österreich motivieren Praxisbeiträge zu verfassen – das GANZE kommt bald als supercooles Buch heraus! STAY TUNED!
  • Diskutier und vernetz dich auch in einer adäquaten PLE (Personal Learning Environment) – wir sind begeisterte Twitterer und können diese tolle Community nur empfehlen: @Josef_Buchner und @hingeSCHMIDet

 

Und bei uns so?

  • Wie der eine oder die andere schon gehört hat, gibt es auch bei uns Spannendes und Neues zu berichten. Wir haben den Sommer genützt, um mit unserem Kollegen und Top-Keynote-Speaker Thomas Strasser viele neue Ideen und Vorhaben auf den Weg zu bringen. Wir können nur sagen: Bleibt gespannt – wir sind es jedenfalls. Die Zusammenarbeit mit Thomas ist echt genial und da kommt noch viel auf euch (und uns;)) zu! #bildungshipster
    bildungshipster, CC0

    #bildungshipster, CC0

     

     

  • Joe startet ab 1.9.2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Medienbildung an der PH St. Gallen (CH) und wird von dort super Impulse für Flipped Classroom Austria einsammeln.

    PH St. Gallen, CC0

    PH St. Gallen, CC0

  • Stefan startet ab 1.9.2018 im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Wien (Abt. Präs/15 – IT-Didaktik)

    Bundesministerium_für_Bildung__Wissenschaft_und_Forschung__Bundesministerium_für_Bildung__Wissenschaft_und_Forschung

    Wissensministerium

  • Unsere Liste an Workshops, Vorträge, Lehrveranstaltung und co. wird auch täglich länger … und das ist gut — #flippedclassroomforever

    Keynote, CC by Thomas Strasser

    Keynote, CC by Thomas Strasser

 

Und was tut sich bei euch? Habt ihr noch Tipps, Ideen oder Neuigkeiten? Wir sind gespannt – her damit!

Share
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Trends im Schuljahr 2018/19 - T-Mobile Kids : T-Mobile Kids

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.